Datenschutzerklärung

von DQ Coaching

Über Ihren Besuch auf unserer Website freuen ich mich sehr. In wie weit und welche personenbezogenen Daten ich verarbeite findest Du in den nachfolgenden Abschnitten.

Inhalt:

Verantwortliche

Im Datenschutzrechtlichen Sinne Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest Du im Impressum.

Deine Rechte

Die DSGVO gewährt Dir als betroffene Person bestimmte Rechte bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Diese sind:

  • Das Recht auf Bestätigung, ob Dich betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO).
  • Das Recht auf Löschung der Dich betreffenden Daten (Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO.
  • Das Recht auf Erhalt der Dich betreffenden und von Dir bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (Art. 20 DSGVO).
  • Das Recht auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern Du der Ansicht bist, dass die Dich betreffenden Daten durch mich unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (Art. 77 DSGVO).
  • Das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) gegen die künftige Verarbeitung der Dich betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung möglich.

Darüber hinaus bin ich als Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch uns offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Sofern nichts anderes beschrieben wurde, wendest Du dich zur Geltendmachung Deiner Betroffenenrechte bitte an die im Impressum genannte Adresse.

Beim Besuch der Website verarbeitete personenbezogenen Daten

Beim Aufruf meiner Website verarbeiten wir personenbezogene Daten von Dir. Wir verarbeiten diese, um Dir eine reibungslose Funktion dieser Website zu gewährleisten oder ggf. Deine Anfrage zu beantworten. Genaue Informationen welche Daten wir verarbeiten findest Du in den nachfolgenden Abschnitten.

Server log-files

Der Provider meiner Website verarbeiten und speichert automatisch die nachfolgenden Informationen, die von Deinem Browser immer an den Server übermittelt werden, in sogenannten Server log-Files.

  • Die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • das vom zugreifenden Gerät verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher das zugreifende Gerät auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • Unterwebseiten, welche über ein Gerät auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT Systeme dienen.

Diese Informationen werden erhoben, um die Inhalte dieser Website an Deinen Browser auszuliefern, die Sicherheit und Integrität unserer Systeme sicherzustellen, sowie im Fall eines Cyberangriffes diese abwehren und ggf. zur Anzeige bringen zu können. Wir erheben diese Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in dem berechtigten Interesse, die Funktionalität, Sicherheit und Integrität unserer Website und Systeme zu gewährleisten. Im Regelfall werden die erhobenen Daten innerhalb eines Monats gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen oder diese benötigt werden, um unsere Rechte zu verteidigen.

Kontakt

Wenn Du über das Kontaktformular, telefonisch, über einen messaging Dienst oder per E-Mail mit mir in Kontakt trittst, verwenden ich die von Dir zur Verfügung gestellten Informationen und ggf. personenbezogenen Daten um Deine Anfrage zu beantworten. Diese Daten verwende ich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Deine Anfrage zu beantworten zu können. Darüber hinaus kommt auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage in Betracht, sofern Deine Anfrage zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient.

Bei Kontaktaufnahme über einen messaging Dienst beachte bitte die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstes. Weitere Informationen hierzu finden sich auch im weiteren Verlauf dieser Seite.

Deine Anfrage wird automatisch gespeichert z.B. in unserem E-Mail System und nach abschließender Beantwortung Deiner Anfrage gelöscht, sofern diese nicht für die weitere Erfüllung von Dienstleistungen benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen.

WhatsApp

Sofern Du per WhatsApp mit uns in Kontakt trittst, werden die dabei von Dir angegebenen Daten und Deine Mobilfunknummer zur Bearbeitung Deiner Anfrage genutzt. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Deine Anfrage zu beantworten. Darüber hinaus kommt auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage in Betracht, sofern Deine Anfrage zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient.

WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Tochterunternehmen der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, beide nachfolgend nur „WhatsApp“ genannt. Die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von WhatsApp in den USA, welches kein sicherer Drittstaat im Sinne der DSGVO darstellt. Die Verwendung von WhatsApp erfolgt freiwillig.

Um mit uns per WhatsApp in Verbindung treten zu können, benötigst Du ein WhatsApp Nutzerkonto.Einzelheiten darüber, welche Daten WhatsApp erhebt, kannst Du den Datenschutzinformationen von WhatsApp unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy entnehmen.

Webanalyse I - Matomo

Zu Analyse der Reichweite meiner Website benutze ich Matomo. Der Schutz Deiner Daten ist mir wichtig, deshalb ist Matomo so konfiguriert, dass Deine IP-Adresse ausschließlich gekürzt erfasst wird und keine Informationen auf Deinem Endgerät (z.B. Cookies) gespeichert werden. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Nutzungsdaten somit nur anonymisiert. Ein Rückschluss auf Deine Person ist uns nicht möglich. Darüber hinaus betreiben wir Matomo auf unseren eigenen Servern und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Webanalyse II - Umami

Zu Analyse der Reichweite meiner Website benutze ich Umami. Der Schutz Deiner Daten ist mir wichtig, deshalb erfasst Umami keine IP Adresse und speichert keine Informationen auf Deinem Endgerät (z.B. Cookies). Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Nutzungsdaten nur anonymisiert. Ein Rückschluss auf Deine Person ist uns nicht möglich. Darüber hinaus betreiben wir Umami auf unseren eigenen Servern, daher werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Webanalyse III - IONSO WebAnalytics

In meinem Internetauftritt setzen ich WebAnalytics von IONOS ein. Hierbei handelt es sich um einen Analyse-Dienst der 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland mit dem ich die Benutzung meines Internetauftritts analysieren kann. Dabei werden Deine personenbezogenen Nutzungsdaten nur anonymisiert verarbeitet. Ein Rückschluss auf Deine Person ist mir nicht möglich. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.